Rückrundenstart beginnt mit einem Kracher – VfL 1 gegen OSC 1 – Vorbericht

Download PDF

Der VfL Osnabrück startet an diesem Wochenende in die spannende Rückrunde der Saison 2005/2006. Hierbei tritt neben dem heutigen Start für die dritte Herren, die erste Herren gegen den Stadtverbandskonkurrenten OSC an.

Das Team um Uwe Weng und Co. möchte hierbei natürlich wichtige Punkte im Aufstiegskampf sammeln, jedoch stehen die Sterne für dieses Duell unter einem etwas schlechten Stern. Zum einen plagen den VfL einige gesundheitliche Probleme (Uwe erkrankt, Mario Rückenprobleme etc.) und zum anderen tritt der OSC mit einer neuen Aufstellung an: Neben dem OSCer Punktegaranten und Topscorer Levien schlägt neben ihm zum ersten Mal der frühere Deutsche Meister und Ex-Nationalspieler Bernd Jansen auf. Weiterhin rutscht Kauke somit ins mittlere Paarkreuz und bildet zusammen mit Hajo Holst eine echte „Bank“. Im unteren Paarkreuz stellen der häufig rekonvaleszente und resignierte Stefan Härtel und Klaus Jansen eine echte Bedrohung für den VfL da.

Eine geschlossene Mannschaftsleistung und gut auferlegte Doppel sind also das Rezept für dieses Spitzenspiel.

Aufgeschlagen wird am Samstag um 15.00 Uhr in der Backhausgrundschule. Alle Zuschauer und Tischtennisinteressierten sind dazu herzlich eingeladen.

Kommentieren ist nicht möglich.