Die Vierte gewinnt Abstiegsduell.

Download PDF

Nachdem unsere Vierte in der letzten Woche eine eindeutige Niederlage gegen Dodesheide (1:7) einstecken mußte, war man am Donnerstag gegen den Mitabstiegskandidat SV Atter in Zugzwang. Es sollten unbedingt zwei Punkte gegen den Abstieg eingefahren werden.

Die Anfangsdoppel begannen sehr verheißungsvoll! Beide Doppel konnte man für sich entscheiden und konnte nun mit einer 2:0 Führung beruhigt in die Einzelkämpfe gehen.
Zunächst gewann Stephan Scheer gegen Christian Meyer, und Martin Poller schlug Andreas Schubert. Ecki Fricke besiegte Helmut Hartung, und Susanne Wehrmann verlor gegen Jens Templin. In der nächsten Einzelrunde verlor Stephan Scheer gegen Andreas Schubert, aber Martin Poller gewann gegen Christian Meyer. Ecki Fricke machte den Sieg perfekt durch einen Sieg gegen Jens Templin.

Damit wurden die dringend benötigten zwei Punkte gegen den Abstieg eingefahren, und die Mannschaft konnte den erfolgreichen Abend in ihrer Stammkneipe Cafe Untreu ausklingen lassen.

Kommentieren ist nicht möglich.