4. Herren holt sich Klatsche bei RW Sutthausen ab.

Download PDF

Die mit einigen Erwartungen angetretenne Mannschaft des VFL IV mußte beim Gegner in Sutthausen schnell erkennen, dass es nichts zu holen gab. Nachdem Ecki Fricke und Stephan Scheer ihr Eingangsdoppel noch gewinnen konnten, gab es im Anschluß keinen einzigen Punkt mehr!
Mit 1:7 gab es eine in dieser Höhe unerwartete Niederlage, aber da in der Mannschaft der Spassfaktor relativ weit oben steht, war sie eher als erwartet an der THEKE.

Kommentieren ist nicht möglich.