Einmal hui, einmal pfui!

Download PDF

Am Donnerstag war wieder einmal Großkampftag in der Backaus-„Sportarena“.
Die 3. Mannschaft spielte gegen den vermeintlichen Meisterschaftsfavoriten SSC Dodesheide II. Tapfer kämpften die Mannen um Friedel Holtgrewe, verloren aber mit 0:7! Den einen oder anderen Punkt hätten sie durchaus verdient, denn 5 Spiele gingen im 5. Satz verloren.

Die „Vierte“ hatte die Mannschaft von OSC III zu Gast. Es war das erste Punktspiel der Gäste und so waren sie noch nicht perfekt eingespielt. Glück für die „Vierte“, denn sie gewannen deutlich mit 7:2. Damit spielte die Mannschaft ihren ersten Sieg ein und hofft, daß es nicht der letzte gewesen ist.

Kommentieren ist nicht möglich.